SetPageProperty("keywords", "Marienbader Kur"); $APPLICATION->SetPageProperty("description", "Kurbehandlungen"); $APPLICATION->SetTitle("Kurbehandlungen"); ?>

Perlbad

Perlbad mit leicht erhöhter Temperatur des Wassers. Haupteffekt der Behandlung ist Mikromassage der Haut zur Entspannung des ganzen Körpers. Abnehmen-, Anticellulitis- und Antistresswirkungen. Ideal für alle, deren Altag wenig Bewegung bringt, die unter Nervsystemstörungen-, Krankheiten des Bewegungsapparates und Stoffwechselstörungen leiden. 

Zusatzbad

Bad mit Kräutern- oder Torfauszügen. Heileffekt nach dem benutzten Zusatz: Muskelentspannung und Absenkung des hohen Blutdrucks. Stimulierung der Herztätigkeit, Erhöhung der Konzentration. 

«Hydroxer»

In Hydroxeur-Whirlwannen wird die Luft mikrofein im Wasser untergemischt. Das Ergebnis dieses Champagner-Effekts ist nicht nur eine Unterwassermassage der Spitzenklasse, auch der therapeutische Effekt ist unschlagbar. Stimulierung der Reflexzonen auf Rücken, oberen und unteren Gliedmassen. Wahlmöglichkeiten des Programmes (Beine, Hände, Rücken, der ganze Körper).

Unterwassermassage

Sehr beliebte Kuranwendung, wo die Wirkungen des warmess Wassers mit der Massage  verbunden sind. Nervsystem ist aktiviert, Schmerzen der Muskeln und Gelänke sind abgebaut, kommt zur Entspannung. Wunderbare Erkältungsvorbeugung. Die Behandlung hilft bei Schlaflösigkeit, der Zustand der Haut ist verbessert, ihre Frische und Vitalität ist erneut.

Kurbehandlungen auf Bazis der Heilquellen

Kohlensäurebad

Die Wirkung des Kohlensäurebads ist durch CO2 Wirkungen auf pheriphere Blutversorgung verursacht. Bei der Herz- und Gefässkrankheiten bei geringer Temperaturerhöhung des Wasser empfohlen. Bedeutende Wirkungen auf Nervsystem, Kreislauf und Gaswechsel im Gewebe.

Moorpackungen

Sehr angenehme warme Behandlung. Vom bis 46C gewärmter Heilmaterial ist die Heilwärme effektiv im Gewebe weitergeleitet. Dank der Moorheilwirkungen  ist die Blutversorgung und Bewegungsapparat verbessert.

Trockenes Kohlensäurebad

Trockene Gasissuflation bewirkt tiefe Gelänke und Nervenendigunen, senkt hohen Blutdruck ab. Indikation: bei arteriellen- und Venenversorgungstörungen, bei Hypertonie, bei manchen Hauterkrankungen, Potenzstörungen.

Gasspritzen 

Bei der Quellgas-Therapie wird medizinisch reines Kohlendioxid unter die Haut unmittelbar in der Nähe der Wirbelsäule und der Gelenke gespritzt. Dadurch kommt zu besserer Durchblutung und Schmerzen werden abgebaut. Therapie hilft bei Heilen der Wunden. Heileffekt der Quellgas-Therapie ab 2 Wochen.

Inhalationen

Inhalation ist eine der besten Kurbehandlungen für alle, die unter der oberen- und unteren Atemwegserkrankungen leiden. Effekt der Behandlung hängt ab dem benutzten Material.  In Marienbad ist die Inhalation sehr oft mit Waldquelle-, aber auch mit verschriebenen Arzneimitteln benutzt. Inhalation ist auch sehr gute Prävention der chronischen  Atemwegserkrankungen.


Parrafinpackungen der Handfläche

Parrafinpackungen verbessern die Bewegungsfunktionen und Durchblutung der Haut der Handflächen. Parrafin ist in einem Wasserbad eingeheizt und danach auf vorgeschriebene Temperatur abgekühlt.


Massagen

Klassische Massage

Klassische Ganzkörper- oder Teilmassage – sind sehr angenehme Kurbehandlungen mit grossem psychischen Effekt. Der Haupteffekt ist Erwachung der Rezeptoren, Stabilisierung des richtigen Stoffwechsels, Verbesserung der Gewebeernährung. Die klassische Massagen helfen bei Edem, mildern Schwitzen und Entstehung der Hämatome, und zeigen sehr gute Wirkung auf Muskeltonus. 

Reflexmassage

Bei der Reflexmassage (Reha-Behandlung) wirkt man mechanisch auf ausdrücklich schmerzhafte Zonen, die Erkrankug der inneren Organe begleitet. Es wird eine Sammlung von speziellen Techniken und Griffen benutzt, die der Physiotherapeut laut der Vorschrift des Kurarztes nach dem aktuellen Zustand des Patienten wählt. Die Behandlung ist auf Abhilfe der Änderungen, die auf Grund der pathologischen Prozessen entstanden sind, orientiert.

Fussreflexmassage

Reflextherapie zur Stimmulierung der Fussreflexzonen. Über die Fussreflexzonen können unsere Organsysteme, das Lymphsystem und das Nervensystem beeinflusst werden. Wie intensiv und wie oft - Indikation der Fussreflexmassage - ist individuell von dem Kurarzt festgestellt.


Elektroterapie 

Apparative Lymphdrainnage (Lymphoven)

Überdruckmassage zur Stimulierung der Lymphknoten und der Gefässe. Indikationen – Venenprobleme und Lymphödöme, Zustände nach Operationen und Posttraumatische Zustände, Dermatologische Probleme, Stuhlverhaltung.

Diatermie

Diatermie ist eine Wechselstrombehandlung - Hochfrequenztherapie, die Elastizität der Körperleitungen verbessert und die Schmerzen der Gelenke und der Sehnen mildert. 

Interferrenz

ist eine Form der Elektrotherapie, bei der sich mittelfrequente Ströme im Inneren des Gewebes überlagern und dort durch eine niederfrequente Intensitätsmodulation einen endogenen Reiz bewirken sollen. Stimuliert Nervsystem, Metabolismus, mildert schmerzhafte Syndrome und Entzündungen, verbessert die Blutversorgung.

Infrarote Beleuchtung (Lichttherapie)

Diese Behandlung nutzt die lokale Wärme der infraroten Beleuchtung. Die Muskeln, innere Organe, Gelenke, Knochen und Gewebe sind gleichermassen erwärmt, der Stoffwechsel ist damit verbessert und die Körperenergie steigert. Indikationen: verschiedene Entzündungen, Bronchitis, Asthma.

Ultraschall (Sonotherapie)

Wirkung der Therapie besteht in Micromassage im Gewebe. Indikation: überall gegen Entzündungen und Schmerzen, bei Spasmus (eine Verkrampfung der Muskulatur).
Zeigt sehr gute Heilwirkungen bei Alergien. Verbessert Kreislauf, Blutversorgung der Gewebe und Tonusregulation im Körper.

Magnetotherapie

Die hochfrequente magnetischen Felder sind bei folgenden Erkrankungen angewandt: arterielle-, Venen-, Lymphgefäss-Erkrankungen, Probleme des Bewegungsapparates, Kreislaufstörungen, Osteoporose, Frakturen.. Gehirnblutversorgung  und Sauerstoffversorgung sind verbessert, arterieller Druck  ist normalisiert, Blutzucker senkt. Die Therapie stärkert Immunsystem, normalisiert die Tätigkeit der inneren Organe.

Extremiter

Unterdruck Vakuum Massage - Therapie für obere und untere Gliedmassen. Dank dem Druckwechsel im Gerät kommt zu besserer Durchblutung und Gewebeernährung. Indikation der Kurbehandlung: Venenentzündung, Thrombose, Krampfadern und erweiterte Venen.

Therapeutische bio-Stimulierung (Laser)

universaler Typ der Laser-Behandlung. Absolut schmerzenfrei und sicher. Angewandt für Hautverjüngung, Gewebe-Regeneration, zur Milderung der Zellulitis und Narben traumatische und nach OPE Verspannungen. Bei Verlätzungen, Verbrennungen und Ödöme. Laser bio-Stimulierung ist ideal auch bei weiteren Problemen, wie Herpes, Ekzemen und Hämatome.


Verjüngungsbehandlungen

 Gerovital (Aslan Kur) - Spritzen (Gero-H-3), schnelle Erholung der Zellen und verlangsamen der Prozessen des Altern.  Die Gefässe sind verbreitet, Fähigkeit der Zellen die Feuchtigkeit zu Absorbieren- und Transport vom Sauerstoff durch das Gewebe - sind verbessert, ist verbessert Gefässe sind verbreitet und  Transport vom Sauerstoff durch das Gewebe sind verbessert. Wirkungen der Therapie: Immunsystem ist stimuliert, entzündliche - und Schmerzmitteltherapie.

Vitamin B Kur

Lebenswichtige Vitaminen und Spurenelemente verstärken die Gero-H-3 Wirkungen. Es ist empfehlenswert beide Therapien zu kombinieren.

Sauerstofftherapie (О2 – Therapie)

Im Grunde geht um Einatmung der Sauerstoffangereicherten Luft (bis 40-60 % Sauerstoff).  Diese Therapie zeigt sehr gute Wirkungen bei Hypoxie (mildert ungünstige Auswirkungen der Hypoxie), erhöht Ausdauer des Organismus, senkt hohen Blutdruck ab. Grosser Wert der Therapie for allem für Einwohner der grossen Städte und Industriegebiete, und für die Leute, bis 30 Jahre alt, bei dennen erste Symptome der Hypoxie traten. 


Entspannung und Wellness

Schwimm Spa - Schwimmbecken mit Gegenström 

Entspannungsbehandlung, wo die Wirkungen der Massage und der Wasserwärme kombiniert sind. Die Massage mit den Unterwasserströmen ist eine der besten Möglichkeiten bei Muskelverspannungen - kommt zur Musskelentspannung.
In Swimm Spa können Sie eine enspannende Massage geniessen, aber auch ein intensives Schwimmtraining durchführen.

Sauna

Für die Sauna spricht nicht nur der Wohlfühl-Faktor, sondern auch die positive medizinische Wirkung. Es ist ein der besten therapeutischen Mitteln einer effektiven Heilkur und Prävention von vielen Erkrankungen. Erneut Beschäftigungsfähigkeit, Munterkeit, Schönheit, Lebenslust.Daher ist die Sauna für alle Altersgruppen geeignet und sorgt in jeder Jahreszeit für ein stabiles Immunsystem. Bei dauerhafter Anwendung wird der Körper gegen Infektionen und Erkältungen langfristig abgehärtet. Durch die hohe Temperatur im Körper werden Krankheitserreger zerstört und somit das Immunsystem unterstützt. Ein wirklicher Erlebnis für den Körper, sowie für die Seele.


UV-Strahlung

Ultraviolettstrahlung aktiviert Prozess der Vitamin-D3 Produktion. Vitamin D3 hilft bei der Muskelstärkung, erhöht Bescheftigungsfähigkeit, hilft bei Depresionen. Verstärkt Immunsystem.